Max. Leistung - viel Kapazität

PV-Anlage passend zum Verbrauch

Wie man aus wenig Fläche und mit überschaubaren Budget eine PV-Anlage mit Stromspeicher baut! 


 

Eine Solarthermie-Anlage ist schon vorhanden und unterstützt bereits die Heizung bei der Brauchwassererwärmung. Heizkosten können damit schon eingespart werden. Für die Stromkostenreduzierung ist noch ein Teil der Dachfläche frei. Jedoch ist die Dachfläche durch die Solarthermie und den vorhandenen Kamin sehr beschränkt. 

Ein Stromspeicher mit einer PV-Anlage ca. 6kWp

Um den jährlichen Verbrauch einiger Maßen decken zu können war eine PV-Anlage mit ca. 6kWp und ein Stromspeicher zwischen 6 und 8kWh geplant. Mit diesen Wünschen wendete sich der Hauseigentümer direkt an die Firma G-Tec über unsere Webseite und fragte nach einer Planung, Beratung und einem Angebot. Schon am selben Tag bekam er eine Antwort und einen zuständigen örtlichen Berater Namens Gerhard Maier. Herr Maier machte sich noch in der selben Woche auf den Weg zum Objekt in Bad-Abbach. 

 

Die Planung war nicht ganz einfach, da unterschiedliche Konzepte durchgespielt wurden und verschiedene Batteriespeichersysteme miteinander verglichen wurden. Auch musste die Dachfläche genau vermessen werden um wirklich alle Module unterzubringen. Nach vielen Anpassungen und Beratungen sowie Auswertungen gab es am Ende ein Konzept!

Das Energiekonzept für unabhängigkeit und Notstrom

Um möglichst viel aus der geringen Dachfläche an Energie zu bekommen, wurden Solarmodule von Sunpower mit einer Leistung von je 327W pro Modul verwendet. So entstand eine Leistung von fast 7kWp anstatt der ursprünglich angedachten möglichen 6kWp. Dieser selbst erzeugte Strom steht nun für das Gebäude und den Stromspeicher zur Verfügung. 

Für den Stromspeicher wurde hier ein Powertrust Hybrid-System verwendet. Dieser Stromspeicher ermöglicht es den üblichen Solar-Wechselrichter weg zu lassen. Die PV-Anlage wird somit direkt ohne Umwandlung am Stromspeicher angeschlossen. Strom der nicht im Gebäude benötigt wird, wird dann direkt ohne Umwandlungsverluste in die Batterien eingespeichert. Das System spart Kosten und Materialien und erbringt einen höheren Wirkungsgrad der Anlage. 

Der Speicher mit Lead-Crystal Technologie hat eine nutzbare Kapazität von 8,6kWh und im Notstrom 13kWh zur Verfügung. 

Solarstrom zur Eigennutzung

Durch die Auswahl von wirtschaftlichen und technisch ausgereiften Komponenten konnte hier eine Eigenstromanlage mit Stromspeicher auf einen kleinen Dach, mit ausreichend Leistung zum überschaubaren Preis, installiert werden. 

 

Das System verfügt zusätzlich über eine Notstromlösung welche bei Stromausfall das Haus mit Strom versorgt. 

Fragen? Nimm jetzt direkt Kontakt mit uns auf...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0