Vollmacht für die Meldung beim Energieversorger

Vollmacht für den energieversorger (EVU)

Für die Meldung Ihrer Erzeugungsanlage beim zuständigen Energieversorger* benötigen wir von Ihnen eine Vollmacht. Bitte füllen Sie das Formular unten vollständig und richtig aus. Sollten Sie Fragen hierzu haben, können Sie uns gerne eine E-Mail zukommen lassen. 

* Energieversorger: z. B: Bayernwerke, Netzwerke Regensburg

Daten für die Anmeldung beim Energieversorger

 

Achten Sie auf Vollständigkeit und Richtigkeit der unten angegebenen Angaben. Für Verzögerungen, die sich aus fehlerhaften Angaben ergeben, übernehmen wir keine Haftung. Bitte sprechen Sie vorher mit Ihrem Steuerberater, auf wen die Anlage und der Zähler gemeldet werden soll. Es ist in jedem Fall darauf zu achten, dass die Anlage und der Zähler auf den gleichen Namen laufen. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 Falls Ihre PV-Anlage zwischen 7,69 und 10 kWp ist, ist zwingend eine zusätzliche Bestätigung erforderlich. Diese können Sie hier ausfüllen und absenden. 

Falls schon eine bestehende Photovoltaikanlage an deinem Hausanschluss gemeldet ist fülle bitte noch folgendes Formular aus.

Um die Steuernummer für die Photovoltaikanlage zu erhalten kannst du einfach nur unter folgendem Link unter der Kategorie "Formulare" den "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung" ausfüllen und diesen dann an das zuständige Finanzamt weiterleiten. Gib bitte so lange deine private Steuernummer im Feld oben an und sende die Steuernummer die du nach Ausfüllen des Formulars vom Finanzamt erhältst an montage@gtec.bayern.

Achtung: Bei Wahl der Leistungsreduzierung durch den Energieversorger als gewünschte Regelung fallen Mehrkosten für die Installation des Steuergerätes von 149€ netto zzgl. Anfahrtszeit und Anfahrtskosten an.