stromspeicher - Energiespeicher

Wir bieten Ihnen mit  Speicherlösungen von Blei und Lithium bis hin zu ökologischem Salzwasser Speicher eine große Brandbreite um alle Kundenwünsche zu erfüllen!

 

Ihre monatliche Stromrechnung weiter senken

 

Mit einem Stromspeicher erhöhen Sie die Rentabilität der Photovoltaikanlage, denn so können Sie auch von Abends bis in den Morgen Ihren tagsüber produzierten Solarstrom selbst verbrauchen. Aufgrund steigender Strompreise und gesunkener Einspeisevergütung ist es heute sinnvoll, möglichst viel von Ihrem eigenen Solarstrom selbst zu verbrauchen. Je mehr Sie Ihren Strom selbst verbrauchen desto wirtschaftlicher ist Ihre Anlage. 

 

 

Unser Berater sagt Ihnen genau welcher Speicher der Richtige für Sie ist und ermittelt die passende Größe Ihres Bedarfs. 

 

 

Wechselstrom (AC) Stromspeicher System

Erklärung:

 

AC ist die Abkürzung von Alternating Current, dass steht für Wechselstrom.

 

Aufgrund zahlreicher Vorteile wird weltweit hauptsächlich AC-Strom verwendet. In Deutschland kommt der Wechselstrom aus der Steckdose

 

Der Wechselstrom ändert seine Richtung (Polung) 50 mal pro Sekunde, also regelmäßig gewechselt. So wird ein Gleichgewicht aus negativer und positiver Richtung erzeugt.  Als Fachbegriff wird daher die Angabe 50Hz verwendet. 

 

Hybrid (AC/DC) Speicher system

Erklärung:

 

AC steht für alternating current (Wechselstrom) DC steht für direct current (Gleichstrom). ---> Ein mit Wechsel- als auch mit Gleichstrom betreibbares Gerät. 

Gleichstrom (DC) speicher system

Erklärung: 

 

DC ist die Abkürzung von Direct Current, dass steht für Gleichstrom. In unserem Alltag kommt der Gleichstrom vor allem bei Smartphone, Laptop und bei allem was ein Akku benötigt, vor. Die Akkus in den Geräten lassen sich viel besser laden. Da aus der Steckdose nur AC-Strom kommt, muss der DC-Strom umgewandelt werden. Das geschieht über ein großes oder kleines Netzteil, dass die Steckdose mit dem Gerät verbindet.