per Sprachsteuerung das Haus unter Kontrolle!

App war gestern, heute spricht man mit seinem Stromspeicher!

andere Heimspeicher speichern Strom, Sonnen vernetzt dein Haus intelligent! 


Ist es nicht einfach großartig, wenn einfach alles automatisch funktioniert und du dich um nichts kümmern musst! Verbraucher wie das eAuto oder die Heizung, können automatisch bei Stromüberschuss angesteuert werden. Zudem muss jederzeit eine Möglichkeit vorhanden sein um selbst eingreifen zu können. z.B. wenn das eAuto nicht optimiert, sondern per Schnellladefunktion innerhalb von wenigen Minuten vollgeladen werden soll. 

 

Bei den meisten Smart-Home Systemen und Stromspeichern muss dies ein Fachmann vor Ort vornehmen. Dieser ist in der Regel sehr teuer und wie allgemein bekannt haben Handwerker bzw Fachfirmen auch nicht sofort Zeit. Umstellungen in der Ausführung der Steuerungen sind somit schwer und meist nicht ohne Vorkenntnisse umzusetzen. 

 

Wäre es da nicht toll wenn man Änderungen und den Status des Speichers einfach per Sprachsteuerungen erfahren und vornehmen kann? 

 

Die Firma Sonnen hat sich als erster und einzigster Stromspeicherhersteller diesem Problem gestellt. Hierbei hat Sonnen eine Verbindung per Internetanschluss zur Amazon Alexa geschaffen. Durch die Anbindung über eine selbst entwickelte Schnittstelle, ist somit eine innovative Sprachsteuerung geschaffen. 

 

Besitzer einer Sonnenbatterie können so ohne großen Aufwand und Kosten mit Ihrem Haus bzw dem Stromspeicher, der die Stromverbräuche misst kommunizieren. 

Wie genau funktioniert die Sprachsteuerung per App?

Bereits zum Start der Echo-Kommunikation mit der Sonnenbatterie sind einige Sprachsteuerungen möglich. Erweiterungen und Updates verbessern die Anbindung stetig für ein optimales Kundenerlebnis.  

Fragen? Nimm jetzt Kontakt auf...

Gerne beantworten wir dir deine Fragen rund um das Thema Smart-Energy im Eigenheim und die Sprachsteuerung von Sonnen für das Amazon Echo!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0